Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Brotzeit auf der Alpe, © Matthias Martin

FotostreckeFotostrecke

Den Sommer verbringen die Kühe auf der Sennalpe, © Tourismus Hörnerdörfer GmbH, Fotograf: Kappest

Wandern im BolgentalDie vier Alpen Zunkleiten, Ornach, Hinteregg und Bolgen liegen alle im Wanderparadies Bolsterlang. Die Hörnerbahn bietet dabei eine bequeme Aufstiegsart, speziell zur Alpe Ornach und Alpe Hinteregg. Über das wunderschöne Bolgental erreichen Sie die Alpe Zunkleiten und Alpe Bolgen.

Geöffnet sind die Alpen, je nach Schneelage und Frühjahrsbeginn von Anfang/Mitte Mai bis Ende September/Anfang Oktober. Genüssliche Brotzeiten sowie kühle Getränke sind hier garantiert. Für detailierte WAndervorschläge und Tourentips wenden Sie sich bitte an Ihre Gästeinformation Bolsterlang

Alpe Bolgen »

Auf der Galtalpe sömmern ca. 245 Stück Jungvieh, 2 Milchkühe, 2 Schweine und 1 Esel. Besuchen Sie uns und genießen Brotzeit, Getränke, Kaffee und hausgemachten Kuchen.

Alpe Zunkleiten »

Bei einer zünftigen Brotzeit, einem selbstgebackenem Kuchen oder bei einem frisch gemolkenem Glas Milch oder Buttermilch können Sie die Aussicht auf das Allgäuer Bergpanorama genießen.

Alpe Ornach »

Auf unserer großen Sonnenterrasse mit herrlichem Blick auf die Allgäuer Bergwelt erwarten Sie zünftige Brotzeiten mit traditionellem Bergkäse, Schinken und Speck vom eigenen Alpschwein.

Alpe Hinteregg »

Bei guter Sicht entdecken Sie direkt von unserer Berghütte einen einzigartigen Panoramablick