Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Wandern in der schönsten Region der nördlichen Alpen, © Hörnerdörfer

Nordic Walking zum Sonderdorfer Kreuz bei BolsterlangNordic Walking zum Sonderdorfer Kreuz bei Bolsterlang

Aussichtsreiche, mittelschwere Runde oberhalb von Sonderdorf.

Die Tour

Strecke: 4.50 km
Dauer: 70 Minuten
Aufstieg: 222 Meter
Abstieg: 222 Meter
Niedrigster Punkt: 867 Meter
Höchster Punkt: 1027 Meter

Mit Blick auf den Ort.

Höhenprofil

Höhenprofil

Anreise

A7 bis Kempten, über A980 und B 19 nach Immenstadt, Sonthofen und Fischen weiter nach Bolsterlang.

Parken

Talstation Hörnerbahn Bolsterlang

Wegbeschreibung

Start der Tour: Talstation Hörnerbahn Bolsterlang

Dem Parkplatz der Hörnerbahn folgen wir zunächst an das südliche Ende, bevor dieser zum breiten Schotterweg wird. Leicht bergauf führt uns dieser vorbei an der "Bergstation" des Dorflifts und mündet dort in einen schmalen Waldweg. Mit traumhaften Blick über Bolsterlang, Sonderdorf und das Illertal wandern wir auf konstanter Höhe immer Richtung Süden. Bald schon überqueren wir den Gebirgsbach und gelangen nach kurzem Aufstieg auf die Fahrstraße Richtung Bolgental, Alpe Zunkleiten wo wir der Straße bergab folgen und anschließend links Richtung Bolsterlang zurück gehen.

Quelle: Tourismus Hörnerdörfer GmbH
Autor:

Hörnerdörfer